Seitenbereiche
Inhalt

Corona: Verlängerte Abgabefristen

Finanzämter akzeptieren längere Abgabefristen

Bauernhof - © countrypixel - stock.adobe.com

Die Finanzverwaltung akzeptiert die spätere Abgabe der Steuererklärungen. Für nicht beratene Land- und Forstwirte gilt als generelle Abgabefrist für das abweichende Wirtschaftsjahr 2019/2020 der 31.1.2021. Für beratene Land- und Forstwirte gilt für die Abgabe der Steuererklärung für das abweichende Wirtschaftsjahr 2019/2020 eine generelle Abgabefrist bis zum Ablauf des Monats Juli 2021. Sollte aufgrund der Corona-Krise eine Abgabe zu den genannten Fristen nicht möglich sein, kann ein Fristverlängerungsantrag beim zuständigen Finanzamt gestellt werden (FAQ „Corona“(Steuern) des Bundesfinanzministeriums, Stand 17.4.2020).

Stand: 10. Juni 2020

Bild: countrypixel - stock.adobe.com

Stefan Riedlberger Steuerberater, Landw. Buchstelle
Riedlberger Steuerberatungsgesellschaft mbH

Portrait von Stefan Riedlberger

Auenweg 2
86551 Aichach

Reichertshausen 3
85250 Markt Altomünster

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.